Rot in Rot: Die CDU-Frau Marion Walsmann fährt im Wahlkampf in Thüringen Tausende Kilometer über Land, um für die EU und sich selbst zu werben. Foto: Daniel Gräfe

In Thüringen ist Marion Walsmann (CDU) die einzige Europaparlamentarierin. Unermüdlich wirbt sie für die Vorteile der EU – doch kaum einer will von Europa wissen. Das Land radikalisiert sich, Übergriffe auf Wahlhelfer nehmen zu.

Es ist zum Mäusemelken. Wohin Marion Walsmann auch kommt, zum Tausendsten Mal fängt die CDU-Frau wieder ganz von vorne an: Durch die EU gebe es keine Grenzen, Zölle oder Roaming-Gebühren, dafür günstigere Preise und mehr Verbraucherschutz. Für die Sicherheit von Spielzeugen und dem Schutz regionaler Produkte hat die Europaparlamentarierin selbst einiges bewirkt. Und doch komme oft von den Zuhörenden als Reaktion: „Ach so? Das wusste ich gar nicht.“

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.