Fritzlar in Hessen mit seinen Fachwerkhäusern ist bei Touristen beliebt. Foto: dpa/Uwe Zucchi

Die Kapazitäten in deutschen Beherbergungsbetrieben sind wegen der Sicherheitsmaßnahmen stark eingeschränkt, Urlaub hierzulande aber wegen der beschränkten Reisefreiheit sehr gefragt. Das dürfte sich auf die Preise auswirken.

Berlin - Nach Monaten strikter Beschränkungen wächst mit dem schönen Wetter die Reiselust vieler Bundesbürger. In einigen Regionen wie Schleswig-Holstein, Sachsen und Thüringen sind Hotels und Ferienunterkünfte für Touristen wieder geöffnet, andere Bundesländer wollen bis Pfingsten folgen. Die Aussichten für erholsame Urlaubswochen an der Nord- oder Ostsee, in Oberbayern oder im Schwarzwald sind also nicht schlecht.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch