Eintracht Frankfurt hat zum dritten Mal nach 1960 und 1980 ein Europacup-Finale erreicht. Nach dem 2:1 im Hinspiel gewann der Fußball-Bundesligist am Donnerstag das Halbfinal-Rückspiel in der Europa League im eigenen Stadion gegen West Ham United mit 1:0 (1:0).

Frankfurt/Main - Eintracht Frankfurt hat zum dritten Mal nach 1960 und 1980 ein Europacup-Finale erreicht. Nach dem 2:1 im Hinspiel gewann der Fußball-Bundesligist am Donnerstag das Halbfinal-Rückspiel in der Europa League im eigenen Stadion gegen West Ham United mit 1:0 (1:0). Das Endspiel findet am 18. Mai im spanischen Sevilla statt.