Der Held des Abends: Yann Sommer Foto: dpa/Anthony Anex

Durch einen großen Akt des Willens bleibt die vermeintlich kleine Schweiz im Turnier – und wirft den Weltmeister Frankreich raus. So macht Fußball Spaß, meint unser Redakteur Dominik Ignée.

Stuttgart - Die EM nimmt sportlich Fahrt auf. Das kann die Kritik an den viel zu hohen Zuschauerzahlen in den Stadien nicht in den Hintergrund drängen, dafür ist die Lage in der Pandemie viel zu ernst und die geldgierige Uefa viel zu uneinsichtig. Und doch war der Fußballabend am Montag etwas, das der Fußball in diesem Ausmaß lange nicht mehr geboten hat: Dramatik und beste Unterhaltung. Erst besiegen die Spanier die Kroaten nach einem atemlos machenden 5:3 nach Verlängerung. Und dann kreiert die vermeintlich kleine Schweiz ihr Sommer-Märchen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: