Elisabeth Schweeger hat bereits zahlreiche Stationen als Kunstexpertin hinter sich. Foto: Philip Henze

Elisabeth Schweeger ist Direktorin der Akademie für Darstellende Kunst in Ludwigsburg (ADK) und künstlerische Leiterin der Kulturhauptstadt 2024. Ein Gespräch mit einer viel beschäftigten Kunstpassionierten.

Stuttgart - Elisabeth Schweeger spricht im Interview über Teamwork und Kolonialismus und über die Notwendigkeit, Hierarchien und Strukturen in der Kunst zu überdenken. Und sie sagt: Denken ist sexy.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: