Schießereien zwischen dem Militär und Verbrechern beherrschen Mexikos Straßen. Foto: AFP/Ulisses Ruiz

Imme mehr Tote: Mexiko befindet sich mittlerweile im Bürgerkrieg. Brutale Clans haben die Macht übernommen. Dass die Mordrate explodiert, liegt auch an einem neuen Geschäftsfeld der Kartelle.

Mexiko-Stadt - Es sind Gewalttaten wie diese, die Entsetzen auslösen: Bei einem Massaker auf einer Party in Veracruz sterben 14 Menschen, darunter ein Baby. Überall im Land werden Bürgermeister und Journalisten niedergemetzelt, in den beliebten Ausgehvierteln von Mexiko-Stadt liefern sich Kriminelle Schießereien auf offener Straße. Täter verscharren ihre Opfer in Massengräbern oder lösen sie in Säure auf.  

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung :

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen