Fritz Wepper mit seiner Frau, der Kamerafrau Susanne Kellermann Foto: BR/Susanne Kellermann

Die Schauspielerlegende Fritz Wepper wird achtzig. Seine Frau Susanne Kellermann hat ihn ein Jahr lang mit der Kamera begleitet. Es war kein leichtes für ihn.

Stuttgart - Es ist nicht zu übersehen: Der Abschied fällt ihm schwer. Zwanzig Jahre lang verkörperte er das Schlitzohr Wolfgang Wöller, hat Bürger betrogen und Nonnen belogen, hat geschachert, getrickst und allerlei Projekte in den Sand gesetzt – und blieb dabei doch immer der Liebling von mehr als vier Millionen Fernsehzuschauern. „Um Himmels Willen“ war eine der erfolgreichsten Serien im deutschen Fernsehen. Fritz Wepper als Bürgermeister von Kaltenthal war ihr prägendes Gesicht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: