Die Wohnmobile sind da, die Gäste fehlen fast in diesem Jahr Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Die Zahlen bewegen sich laut der Reiseanalyse des Experten Martin Lohmann auf dem Niveau von 1989 – dennoch ist die Urlaubsstimmung für 2021 überraschend positiv.

Stuttgart - Für Martin Lohmann war es in den vergangenen Jahren ein vertrautes Ritual, bei der Eröffnung der CMT aus fast allen Bereichen des Tourismus neue Rekordzahlen zu vermelden. Auch diesmal war der Forscher des Kieler Institutes für Tourismus- und Bäderforschung im Auftrag der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) auf die Fildern gereist, um im Raum 4 des ICS Gebäudes der Messe bei einer digitalen Veranstaltung den Rückblick auf das Tourismusjahr 2020 und die Trends für das neue Jahr zu präsentieren. Doch diesmal ist alles anders. Die CMT wurde bekanntlich wegen der Coronapandemie abgesagt, und auch die Zahlen sind weit weg von höher, schneller, weiter.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: