Heide Ruopp im Pfarrgarten. Dort lag Agnes Günther, tuberkulosekrank und bei Hitze oder Kälte dem einzigen Heilmittel ausgesetzt, das man sich in der damaligen medizinischen Hilflosigkeit vorstellen konnte: Luftkur. Foto: /Wolfgang Albers

Vor gut 100 Jahren schrieb eine Pfarrersfrau einen Bestseller, heute hält eine Pfarrersfrau die Erinnerung an die Fast-Vergessene wach. Auf den Spuren von Agnes Günther und dem Roman „Die Heilige und ihr Narr“.

Langenburg - Glaube kann Berge versetzen. Engagement auch. Wer wüsste das besser als die Pfarrersfrau Heide Ruopp. Unterhalb der Stadtmauer von Langenburg recht die 67-Jährige in einem steilen Hang Laub zusammen. Kein ungewöhnliches Bild in diesen Spätherbsttagen, da pflegt eine ihr Stückle. Aber hier ist es etwas anders. Hier hängt an der Stadtmauer auf halber Höhe ein Korb.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: