Jubel nach dem 1:1: Torschütze Serge Gnabry feiert in Hamburg Foto: Pressefoto Baumann/Cathrin Mueller

Bundestrainer Hansi Flick betont nach dem 2:1 in der WM-Qualifikation gegen Rumänien den Zusammenhalt und die Mentalität des Teams – ansonsten lag da aber viel im Argen bei der DFB-Elf.

Hamburg - Nein, diesen wunderbaren sonnigen Hamburger Herbsttag wird Daniel Heuer Fernandes wohl nicht so schnell vergessen. Sein Start in den Tag geriet etwas überraschend, denn der Zweitligakeeper des Hamburger SV musste plötzlich zum Training im vertrauten Volkspark erscheinen– aber es war nicht sein Coach Tim Walter oder sein Torwarttrainer Sven Höh, der ihn anrief. Es war Andreas Kronenberg, der neue Torwarttrainer der DFB-Elf.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: