Der bisherige Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) übergibt symbolisch per Handschlag an seine Nachfolgerin Bärbel Bas (SPD). Foto: AFP/TOBIAS SCHWARZ

Neue Mehrheitsverhältnisse, ein fast ganz weibliches Präsidium und viele neue Abgeordnete – zum Start der Legislaturperiode schaltet der Bundestag an vielen Stellen auf Anfang.

Berlin - Angela Merkels Platz an diesem ersten Tag im 20. Bundestag ist eine schmale graue Tribünenbank. „Dr. Angela Merkel“ steht auf dem weißen Zettel auf der Sitzfläche in der ersten Reihe einer der kuchenstückartigen Hängetribünen, die über dem Plenum schweben. Es folgt einer Tradition, dass die scheidende Regierung zum Start der neuen Legislaturperiode nicht auf der Regierungsbank Platz nehmen darf – und Abgeordnete ist Angela Merkel nun auch nicht mehr.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: