Bei der Geburt gehen die meisten Eltern lieber auf Nummer sicher und gehen in Geburtskliniken mit angeschlossener Kinderklinik. Foto: dpa

In der Pandemie tun sich werdende Eltern schwer, die richtige Geburtsklinik zu finden. Unser Datenprojekt kann bei der Entscheidung helfen – denn es gibt einige Kriterien zu beachten.

Stuttgart - Die Geburt des eigenen Kindes zählt zu den schönsten Momenten im Leben. Wo sie stattfindet, ist oft eine individuelle Entscheidung. Trotz der Zunahme von Hausgeburten und Entbindungen in einem von Hebammen betriebenen Geburtshaus kommen weiterhin 98 Prozent aller Kinder in Krankenhäusern zur Welt. Doch welche Klinik sollen Eltern wählen?

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: