Foto:  

Lokale Unternehmen können sich auf unserer Online-Plattform kostenlos registrieren und ihre Waren und Dienstleistungen anbieten.

Bad Cannstatt - Mit CZ-verbindet hat die Cannstatter und Untertürkheimer Zeitung eine Plattform geschaffen, die Hilfsbedürftige und freiwillige Helfer in der Corona-Zeit zusammenbringt. Nun gibt es eine weitere Möglichkeit, auf dieser Plattform andere Menschen in Bad Cannstatt und den Neckarvororten zu unterstützen: den Online-Marktplatz. Das Ziel der Plattform ist, die lokalen Händler in dieser schwierigen Zeit unterstützen. Denn aufgrund des Virus gibt es seit einigen Tagen bundesweit Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Restaurants dürfen nur unter bestimmten Bedingungen einen Lieferdienst anbieten, Cafés bleiben geschlossen und ebenso Einzelhändler. Die Plattform soll eine Alternative bieten: Lokale Unternehmen aus jeder Branche können sich auf dem Online-Marktplatz kostenfrei anmelden, ihre Ware vorstellen, Fotos dazu hochladen und über die Lieferbedingungen informieren. Der CZ-verbindet-Marktplatz ermöglicht den Unternehmen, ihr Angebot zu präsentieren und den Kunden alle notwendigen Informationen rund um das Einkaufen in Bad Cannstatt und den Neckarvororten zu bieten. Die Plattform soll einen Überblick zu Angebot der Händler in Bad Cannstatt und den Neckarvororten sowie zu Liefer- und Bestellmöglichkeiten geben. Eine Hilfe für beide Seiten – Kunden und Handel.

Lokale Händler und Unternehmen können sich unter www.cz-verbindet.de ab jetzt registrieren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: