Quelle: Unbekannt

Neue Plattform der Cannstatter und Untertürkeimer Zeitung bringt Freiwillige und Hilfesuchende in Zeiten des Coronavirus zusammen.

Die Corona-Krise schränkt zunehmend das soziale Leben in Deutschland ein. Vor allem gefährdete Gruppen wie Senioren brauchen jetzt Hilfe im Alltag. Daher hat die Cannstatter und Untertürkheimer Zeitung eine Plattform für Menschen in der Region gegründet, die ihre Hilfe anbieten möchten – beim Einkaufen, für Fahrdienste, bei der Kinderbetreuung oder anderen Aufgaben. Das Portal www.cz-verbindet.de bringt Hilfsbedürftige und Unterstützer zusammen. Damit zeigen wir Menschen, die helfen wollen, was sie tun können – und Hilfesuchenden, wo sie Unterstützung bekommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: