Johannes Mehne vom Robert-Bosch-Krankenhaus schreibt regelmäßig über seine Coronapatienten. Foto: Simon Granville/Simon Granville

Viele Menschen leider nach ihrer Corona-Infektion an vielfältigen Beschwerden. Johannes Mehne erlebt dies als Arzt am Robert-Bosch-Krankenhaus häufiger. Er schildert die verschiedenen Beschwerden und Folgebeschwerden.

Viele Patienten, die wegen einer akuten Corona-Infektion im Krankenhaus behandelt wurden, sehen wir später irgendwann wieder: Weil sie noch einmal stationär aufgenommen werden müssen oder weil sie sich zur Nachsorge in der Post-Covid-Ambulanz vorstellen. Dabei wird deutlich: So vielfältig, wie akute Corona-Erkrankungen verlaufen, so vielfältig sind auch die möglichen Folgen dieses Virus. Eine erstaunliche Anzahl von Menschen beschäftigt ihre Infektion noch eine sehr lange Zeit nach der Krankheit.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: