Derzeit dauert die Absonderungspflicht zehn Tage, nach sieben Tagen kann man sich freitesten. Foto: imago/Bihlmayerfotografie

Wenn Masken fallen, muss auch die Pflicht zur Absonderung verkürzt werden. Das hilft nicht nur Familien, meint Lisa Welzhofer.

Drei, vier Wochen daheim eingesperrt – so sieht derzeit der Alltag nicht weniger Familien mit kleinen Kindern aus, in denen Omikron besonders häufig grassiert. Wenn sich ein Familienmitglied nach dem anderen infiziert, kommt so eine Absonderungszeit schnell zusammen und schadet mitunter mehr als das Virus selbst: dem Schul- und Sozialleben der Kinder, den Nerven und der Arbeitsfähigkeit der Eltern, dem Haussegen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: