Auf den Covid-Intensivstationen liegen vor allem Ungeimpfte. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Bei Ungeimpften werden deutlich höhere Inzidenzen beobachtet als bei vollständig gegen Corona immunisierten Menschen. Auch auf den Intensivstationen liegen vor allem Ungeimpfte. Doch an den Zahlen gibt es auch Kritik – teilweise zu Recht.

Stuttgart - Impfungen schützen nicht zu hundert Prozent vor Corona-Infektionen. Doch bei vollständig Immunisierten sind die Inzidenzen niedriger als bei Ungeimpften. Es gibt aber auch Kritik an solchen Vergleichen. Wir beantworten wichtige Fragen dazu.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: