An der Kita „Immergrün“ in Freiburg wurde eine Mutation des Coronavirus gefunden. Foto: dpa/Philipp von Ditfurth

Dass die Ausbreitung des Coronavirus im Freiburger Kindergarten „Immergrün“ ungewöhnlich schnell verlief, hätten die Eltern schnell gemerkt, erzählt ein Vater. Nur das Gesundheitsamt ließ nichts von sich hören.

Stuttgart - Die Kinder malen. Die Mama hat sich noch einmal hingelegt, und auch der Papa sehnt sich nach der Couch. „Mir geht es langsam besser“, sagt er. Es war wohl eine leichtere Form von Covid-19. „Aber ich habe mich eigentlich schon lange nicht mehr so krank gefühlt wie an den vergangenen Tagen“, sagt Anton D. Der Name des Mannes ist geändert, ist der Redaktion aber bekannt.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch