Seit Heiligabend ist die Zahl der Corona-Tests in Deutschland stark zurückgegangen. Aufschluss kann aber ein Blick auf die Positivrate geben. Foto: dpa/Michael Kappeler

Die strikten Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie werden verlängert – obwohl die Zahl der Infizierten nicht steigt. Seit Heiligabend hat sich zudem die Zahl der Tests auf das Coronavirus halbiert. Doch ein anderer Wert erreicht einen neuen Höchststand.

Stuttgart - Bund und Länder haben diese Woche eine Verlängerung und Verschärfung des coronabedingten Lockdowns beschlossen – und das, obwohl die Gesundheitsämter seit Weihnachten deutlich weniger bestätigte Corona-Neuinfektionen melden und mit einigem Zeitverzug normalerweise auch die Zahl der Erkrankten auf Intensivstationen sowie die der Verstorbenen zurückgehen müsste. Wie passt das zusammen?

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch