Mit dem Tragen einer Maske wird die verbreitete Viruslast gesenkt – und damit das Ansteckungsrisiko. Foto: imago images/Westend61/Gustafsson

Die Infektionszahlen steigen und noch ist Sommer. Ab Herbst wird die Lage komplizierter. Aerosole, also kleinste Schwebeteilchen in der Luft, könnten bei der Verbreitung in Räumen eine besondere Rolle spielen.

Stuttgart/Seattle - Reiserückkehrer, Partys, Familienfeste: das Coronavirus hat derzeit viele Möglichkeiten, sich vermehrt auszubreiten. Noch halten sich die Menschen viel im Freien auf. Ab Herbst spielt sich das Leben aber wieder vor allem in Innenräumen ab. Dann hat es das Virus leichter, von einem infizierten auf einen gesunden Menschen überzuspringen. Wir beantworten wichtige Fragen dazu.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: