Der 72-jährige Hartmut M. auf dem Weg zur Anklagebank im Landgericht. Foto: Lg/Max Kovalenko

27 Jahre nach dem Sindelfinger Frauenmord und dem ersten Urteil geht der Prozess in eine zweite Runde. Was sagt ein Freund über Hartmut M.?

Wie sieht das Frauenbild eines Mannes aus, dem vorgeworfen wird, binnen sechs Jahren zwei Frauen umgebracht zu haben? Bisher ist das Seelenleben von Hartmut M. vorrangig aus Akten und Schriftsätzen dargelegt worden, weil der Angeklagte schweigt. Am Montag hat sein Trauzeuge und Geschäftspartner über Hartmut M., 72, Auskunft gegeben. Das Thema Sex und Frauen vermeidet der Zeuge.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: