CO2-Ampeln haben im Herbst beim Lüften in den Schulen geholfen, hier eine Klasse in Sindelfingen. Foto: factum/Jürgen Bach

CO2-Ampeln helfen beim richtigen Lüften zum Beispiel im Klassenzimmer. Das Kultusministerium und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart fördern die Verbreitung. Werden die Geräte auch richtig genutzt?

Stuttgart - Über kaum ein Thema ist im Corona-Herbst so viel gestritten worden wie über das Infektionsrisiko an Schulen. Sollten kommendes Jahr die Schüler in den Schulen zurück sein, ehe das Virus besiegt ist, wird auch das Thema Lüften wieder relevant.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: