Wahlplakate in Stuttgart – die Parteien werben mit griffigen Slogans, aber was steht eigentlich genau in ihren Wahlprogrammen drin? Foto: dpa/Marijan Murat

Am 26. September wird in Deutschland der neue Bundestag gewählt. Aber wie haben sich die Parteien genau zu welchem Thema positioniert? Wir haben die Wahlprogramme verglichen – ein Überblick.

Berlin - Am 26. September ist Bundestagswahl. Während Wahlkampfparolen bei vielen ankommen, treten Inhalte bisweilen in den Hintergrund. Zwar haben sich alle Parteien in ihren Wahlprogrammen zu den wichtigsten Themen unserer Zeit positioniert. Allerdings umfassen diese Wahlprogramme teils über hundert Seiten – wer hat schon die Zeit, die alle zu lesen?

Verfolgen Sie aktuelle Entwicklungen zur Bundestagswahl in unserem Newsblog

Wir haben das getan und die Programme in den wichtigsten Punkten verglichen, sie in Themenkomplexen zusammengefasst und Unterschiede und Gemeinsamkeiten herausgearbeitet. Lesen Sie in unserer Plus-Übersicht, wofür die Parteien in welchen Bereichen stehen.

Das planen die Parteien beim Klimaschutz

Steuerpläne für Arm und Reich unterscheiden sich stark

Auto, Bahn, Rad und ÖPNV fürs Klima

Wer will was in der Außenpolitik?

Was wollen die Parteien in der Digitalpolitik?

Was wollen die Parteien bei der Rente?

Das wollen die Parteien bei Forschung und Bildung erreichen

Das wollen die Parteien in der Gesundheitspolitik

Die Liste wird laufend aktualisiert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: