Zu Hause bei George Bailey: viele Erinnerungen an ein bewegtes Leben Foto:  

Nicht nur Ballett: Die Biografie des Pianisten George Bailey ist lesenswert, weil sie auch von Rassismus, Homophobie und den Anfängen des Swing erzählt.

Stuttgart - Vier Jahrzehnte lang war das Stuttgarter Ballett die Heimat George Baileys. Der dunkelhäutige Pianist aus Denver, den John Cranko 1972 trotz fehlender klassischer Ausbildung engagierte, hat bis zu seinem Ruhestand 2013 Generationen im Ballettsaal mit seinem ungewöhnlichen Repertoire zu Höhenflügen angeregt und mit seiner Menschlichkeit inspiriert.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: