An der fast 70 Jahre alten Rosensteinbrücke wurden Schäden festgestellt. Foto: Uli Nagel

Erste Untersuchungen durch das Tiefbauamt haben in einigen Bereichen der Spannbetonbrücke Mängel aufgezeigt. Jetzt rücken Experten mit Spezialgeräten an.

Die heutige Rosensteinbrücke ist fast 70 Jahre alt und etwas ganz Besonderes. Denn die von der Firma Ludwig Bauer in Zusammenarbeit mit Professor Fritz Leonhardt, Vater des Stuttgarter Fernsehturms, entwickelte Konstruktion machte es möglich, die Neckarquerung ohne Pfeiler zu bauen. Bei ihre Einweihung 1953 wurde die 76 Meter lange Rosensteinbrücke deshalb als „bauliche Sensation“ bezeichnet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: