Wieso der Brand in dem Baumarkt ausbrach, ist noch unklar. (Symbolfoto) Foto: picture alliance / dpa/Jens Kalaene

Am Freitag ist ein Baumarkt in Essingen wegen eines Brandes geräumt worden. Laut Angaben der Polizei wurden zehn Personen durch Rauchgase leicht verletzt.

Essingen - Wegen eines Brandes ist ein Baumarkt in Essingen (Ostalbkreis) geräumt worden. Durch Rauchgase seien zehn Personen leicht verletzt worden, eine davon musste in ein Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei in Aalen mit.

Das Feuer sei am frühen Freitagnachmittag gemeldet worden. Feuerwehren aus mehreren Gemeinden konnten es den Angaben nach „sehr schnell“ löschen. Dabei sei auch die Sprinkleranlage des Baumarkts hilfreich gewesen. Die Brandursache sei im Moment noch „völlig unklar“, hieß es weiter. Auch die Höhe des Sachschadens könne noch nicht beziffert werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: