Die Bebauung für die Mittlere Wohlfahrt ist noch in Planung. Foto: Iris Frey

Die Planungen für eine Bebauung in der Mittleren Wohlfahrt sollen weiter vorangetrieben werden. Baubürgermeister Pätzold hat die lange Planungsphase erklärt, bedingt durch den Artenschutz.

Hofen - Das Baugebiet der Mittleren Wohlfahrt ist weiter in Planung. Die CDU-Gemeinderatsfraktion hatte kürzlich nochmals nachgefragt und die Verwaltung aufgefordert, die Bebauung nicht länger zu verzögern. Nun hat Baubürgermeister Peter Pätzold erklärt, welche Probleme die Verwaltung zu klären hatte. „Eine Auslegung des Bebauungsplanentwurfes für das Neubaugebiet Mittlere Wohlfahrt war bis Ende 2019 nicht möglich, da die Belange des Artenschutzes sachgerecht und rechtssicher im Bebauungsplanentwurf abgearbeitet werden müssen“, so Pätzold. Eine Entkopplung und begleitende Wahrnehmung des Artenschutzes, wie im Anfang gefordert, sei aufgrund fachrechtlicher Anforderungen leider nicht möglich, so Pätzold.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch