Detlef Kron (li.) und Jens Wittfoht zeigen den Siegerplan von Architekt Thomas Schlüter für das Schafhaus. Kron deutet auf den Bereich des Bildungszentrums am Quartiersplatz und Wittfoht zeigt, wo die geforderte Ortsrandstraße im neuen Wohngebiet verlaufen soll. Foto: Iris Frey

Das Preisgericht mit 13 Stimmberechtigen hat getagt und für das größte Siedlungsgebiet in Stuttgart einen Siegerentwurf gekürt – das Schafhaus.

Mühlhausen - Am Dienstag wurden die Ergebnisse aus dem Wettbewerb in einer Pressekonferenz im Rathaus vom Leiter des Amts für Stadtplanung, Detlef Kron, und dem Vorsitzenden des Preisgerichts, Jens Wittfoht, vorgestellt. 23 Büros waren an dem Wettbewerb beteiligt, als Sieger ist der gemeinsame Entwurf von Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner aus Düsseldorf und Faktorgrün Landschaftsarchitekt aus Freiberg gekürt worden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: