Helena Dahlem (links) ist eine von nur fünf Spielerinnen, die bereits in der vergangenen Saison für den MTV Stuttgart in der 2. Bundesliga dabei waren. Foto: Günter Bergmann

Nach dem Klassenverbleib am grünen Tisch wollen die Basketballerinnen des MTV Stuttgart in der an diesem Samstag beginnenden Zweitliga-Saison einiges anders machen. Ein Play-off-Platz ist das Ziel.

Grundsätzlich gilt es, Spiele zu gewinnen – im speziellen Fall der Basketballerinnen des MTV Stuttgart deutlich mehr als in der Vorsaison. Drei aus 24 Partien waren es damals gerade mal. Die eigentliche Konsequenz: der Abstieg. Glück gehabt, hieß es aber letztlich für den MTV: Aufgrund von Mannschaftrückzügen beziehungsweise Verzicht aufs Liga-Startrecht bekommt das Team nun eine neuerliche Chance, sich in der zweiten Bundesliga besser und dauerhaft zu präsentieren.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: