Der Stuttgarter Marco Cardoso (links) beim Versuch eines Tag-Plays an der zweiten Base. Foto: Iris Drobny (z)

Die Baseballer des TV Cannstatt erhalten ersten großen Dämpfer und verlieren beide Spiele gegen die Top-Konkurrenten aus Regensburg. Spiele der Bundesliga-Softballerinnen der Reds fielen dem Regen zum Opfer.

Zum Doppelspieltag waren die Guggenberger Legionäre aus Regensburg zu Gast in der Baustelle der Stuttgart Reds auf dem Schnarrenberg. Am Freitagabend fand das erste Spiel unter (temporärem) Flutlicht im neuen Ballpark am Schnarrenberg statt. Die Gäste von der Donau konnten gleich im ersten Spielabschnitt den ersten Run erzielen. Vorausgegangen war ein Fehler in der Defensive der Reds und ein Wurf auf den Boden von Stuttgarts Werfer Jose Mendoza, der Lukas Jahn ermöglichte, die Homeplate zum 1:0 zu überqueren.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: