First Baseman Moritz van Bergen fängt den Ball bei einem „Pickoff“-Versuch gegen den Baserunner der Heidenheim Heideköpfe. Foto: Iris Drobny (z)

Bundesliga-Baseballer der Stuttgart Reds gewinnen das Heimspiel gegen die Heidenheim Heideköpfe mit 5:3 und verlieren auf der Ostalb mit 2:6. Am Freitag und Samstag stehen Spiele auf dem Schnarrenberg gegen Regensburg auf dem Programm.

Nach dem beeindruckenden Saisonstart der Bundesliga-Baseballer des TV Cannstatt in Mannheim haben die Stuttgart Reds noch einen draufgesetzt: Zum „Home Opener“ am Ostersamstag im TVC-Ballpark besiegten sie den amtierenden Deutschen Meister Heidenheim Heideköpfe mit 5:3. Im zweiten Spiel des Osterwochenendes unterlagen die Stuttgart Reds dann auf der Ostalb mit 2:6.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: