Die beiden Aufzüge am Obertürkheimer Bahnhof sind außer Betrieb. Foto: Elke Hauptmann

Die Bahn tauscht beide Aufzüge am Obertürkheimer Bahnhof aus. Noch bis Mitte September müssen Menschen mit Handicap oder mit Kinderwagen mit Einschränkungen klarkommen.

Obertürkheim - Warum dauern die Arbeiten eigentlich so lange, fragt eine junge Frau genervt. Sie steht am Treppenabgang zum Obertürkheimer Bahnhof – und schaut sich suchend nach helfenden Händen um. Den Zwillingskinderwagen kann sie nämlich nicht allein die vielen Stufen heruntertragen. „Der wiegt locker 25 Kilo.“ Seit Ende Mai sind die beiden Aufzüge am Bahnhofsvorplatz und in der Unterführung zum Gleis der S-Bahn schon außer Betrieb, die Bahn tauscht sie gegen neue Anlagen aus. Das werde noch „voraussichtlich bis Mitte September“ dauern, heißt es.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: