Statt die S-Bahn-Station am Flughafen für den Fernverkehr bei Stuttgart 21 auszubauen, könnte eine andere Lösung realisiert werden. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Frank Distel, Vizechef der Schutzgemeinschaft Filder, hält nichts von den neuen Bahnplänen rund um den Stuttgarter Flughafen und sieht im Verkehrsminister zum Teil einen mächtigen Verbündeten – auch wenn er mit dem nicht in allem einig ist.

Frank Distel ist stellvertretender Vorsitzender der Schutzgemeinschaft Filder und Mitglied im Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21. In diesen Eigenschaften betrachtet er die neuen Planungen für Bahnstrecken rund um den Flughafen mit Argwohn. Und als Bewohner der Bodenseeregion hat er ein besonderes Auge auf die Gäubahn vom See in die Landeshauptstadt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: