Das Klösterle ist wahrscheinlich nie ein Beginenhaus gewesen. Foto: Achim Zweygarth

Das so genannte "Beginenwesen" spielte früher auch in Bad Cannstatt eine Rolle. Historiker haben sich ausführlich mit dem lokalgeschichtlichen Thema beschäftigt.

Bad Cannstatt - Die Recherchen zur Ausstellung „Geschichte und Geschichten: 550 Jahre Klösterle“ im Stadtmuseum Bad Cannstatt haben die Cannstatter Geschichte durcheinander gewirbelt. Das Fachwerkhaus am Ende der Marktstraße ist wohl weder das älteste erhaltene Wohnhaus auf Stuttgarter Gemarkung, noch war es wohl ein Beginenhaus.

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.