Foto: Katerina Mirus

Es gibt nicht immer nur erfreuliche Nachrichten aus der Wilhelma zu berichten. Und so mussten sich Mitarbeiter und Gäste 2021 von einigen der tierischen Besucherlieblingen verabschieden.

Bad Cannstatt - Im Mikrokosmos Zoo geht es zu wie im wahren Leben: Freud und Leid liegen dicht beieinander. Und so konnten sich die Verantwortlichen der Wilhelma 2021 über zahlreichen Nachwuchs freuen. Mancher kam unerwartet, manchem wurden bereits lange entgegen gefiebert. Aber zugleich hieß es auch Abschied nehmen von Tieren, die sowohl den Mitarbeitern als auch den Besuchern über die Jahre fest ans Herz gewachsen waren und die im zoologisch-botanischen Garten eine große Lücke hinterlassen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: