Kultusministerin Theresa Schopper und Staatssekretärin Petra Olschowski besuchten das Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium. Foto: Edgar Rehberger

Kultusministerin Theresa Schopper und Staatssekretärin Petra Olschowski machen sich im Neubau des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums ein Bild über die Kooperation mit der Helene-Schoettle-Schule.

Im Februar wurde der Neubau des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums bezogen, bei dem das von der Schule erarbeitete pädagogische Konzept umgesetzt wurde. „Bis auf ein paar technische Probleme mit dem WLAN haben wir uns gut eingelebt“, berichtet Rektor Norbert Edel der Kultusministerin Theresa Schopper und der Staatssekretärin Petra Olschowski. Beide informierten sich schwerpunktmäßig über das Thema Inklusion an Gymnasien. Am „Elly“ besteht seit 2016 eine erfolgreiche Kooperation mit der Helene-Schoettle-Schule, bei der nicht nur im Unterricht, sondern auch in Arbeitsgemeinschaften und einem Theaterprojekt gemeinsam gelernt wird.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: