Nach einem Jahr coronabedingter Pause wird es in diesem Jahr wieder den Christmas Garden in der Wilhelma geben. Foto:  

Nach einem Jahr coronabedingter Pause wird es in diesem Jahr wieder den Christmas Garden in der Wilhelma geben. Nichts wird es hingegen mit dem Kessel-Festival auf dem Wasen. Es wird um ein Jahr verschoben.

Bad Cannstatt - Gute und schlechte Neuigkeiten für Kulturinteressierte. Zwar denkt derzeit niemand an den Winter, sondern freut sich warme Temperaturen und Sonne. Doch Veranstalter müssen bereits weiter planen. So auch die Macher des Christmas Garden Stuttgart, der 2018 in der Wilhelma erfolgreich Premiere feierte und 2019 in der Publikumsgunst nochmals zulegte. Im vergangenen Jahr schob die Pandemie dem Vorhaben einen Riegel vor.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch