Die alte Turnhalle der Jahn-Realschule ist schon seit Jahren marode. Foto:  

Was die Stadtbad-Debatte angeht, so hat die SPD eine perfekte Lösung parat. Sie plädiert für einen Kombi-Neubau auf Areal der Jahn-Realschule nach Abriss des Stadtbads.

Bad Cannstatt - Das Stadtbad in Bad Cannstatt hat angesichts der hohen Sanierungskosten keine Zukunft. Auch die Schulturnhalle der benachbarten Jahn-Realschule ist marode. Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus hat jetzt eine Idee der SPD-Bezirksbeirätin Jana Schuster aufgegriffen und schlägt eine Kombilösung vor. Auf der Fläche der Turnhalle der Jahn-Realschule soll ein zweigeschossiger Neubau mit dreiteiliger Sporthalle und einer Schwimmhalle mit 25-Meter-Bahnen entstehen. Zusätzlich soll die Verwaltung prüfen, ob bei dieser Campuslösung auch Mensaräume realisiert werden können.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch