Wenn die A 8 gesperrt ist oder dort Stau herrscht, bricht in den umliegenden Gemeinden das Chaos aus. Foto: imago images/Arnulf Hettrich

Staugefahr rund um den Albaufstieg: An diesem Wochenende wird die A 8 schon wieder gesperrt – diesmal in Richtung München. Und es sind noch mehr Sperrungen für diesen Sommer und Herbst angekündigt.

Anwohner rund um den Albaufstieg sowie Auto- und Lkw-Fahrer müssen 2022 eine Menge mitmachen. Erst im April wurde die A 8 kurzfristig gesperrt, weil sich Felsbrocken am Drackensteiner Hang gelöst hatten. Dieses Wochenende wird die Autobahn in Richtung München nun für ein ganzes Wochenende dichtgemacht. Von Freitagmorgen, 20. Mai, um 2 Uhr, bis voraussichtlich Sonntagabend, 22. Mai, um 22 Uhr, ist kein Durchkommen zwischen Mühlhausen im Täle und Hohenstadt (Landkreis Göppingen). Autofahrer werden umgeleitet, für den weiträumigen Verkehr wird eine Umfahrung über die A 6 und A 7 empfohlen, dort wird am Wochenende von Tagesbaustellen abgesehen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung :

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen