Foto: dpa - Symbolbild dpa

Ein 21-Jähriger hat in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Ampelmast in Feuerbach umgefahren. Der Sachschaden ist erheblich.

Stuttgart (pol) Ein 21-Jähriger hat bei einem Verkehrsunfall am Samstag kurz nach Mitternacht in der Heilbronner Straße leichte Verletzungen erlitten. Wie die Polizei berichtet, prallte der junge Fahrer mit seinem Mercedes kurz vor der Auffahrt zur Friedrichswahl frontal gegen eine Ampelanlage. Warum es zu dem Unfall gekommen war ist noch unklar. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 45.000 Euro. Am Fahrzeug entstand Totalschaden und auch die Ampel wurde komplett zerstört.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: