Der Ortskern von Untertürkheim soll attraktiver werden. Der eigens gegründete Verein der Immobilieneigentümer ist aber gescheitert. Foto: Alexander Müller

Der Verein „Untertürkheim.Mittendrin“ gibt entnervt auf. Die Initiative der Hauseigentümer zur Verschönerung des Ortskerns ist an den bürokratischen Hürden gescheitert.

Wir sind letzten Endes schlichtweg im Sumpf der Bürokratie steckengeblieben“, sagte Dittmar Wieland jüngst im Untertürkheimer Bezirksbeirat. Der vor fünf Jahren gegründete Verein „Untertürkheim.Mittendrin“, mit dem Ziel den Ortskern zu verschönern, wird aufgelöst. Die Initiative der Eigentümer von Gewerbeimmobilien stand schlicht finanziell und auch in Haftungsfragen auf zu wackeligen Beinen. Das Bild im Ortskern von Untertürkheim soll sich dennoch verändern, wenngleich auf anderem Wege.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: