Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Der Weltraum, unendliche Weiten – Astronaut Matthias Maurer hat sie gesehen. Im Interview verrät der Saarländer, wie ein Aufenthalt im All den Blick auf die Erde verändert und was es mit den kleinen grünen Männchen auf sich hat.

Sechs Monate lang war Matthias Maurer auf der Raumstation ISS. Wie sich sein Blick auf die Erde gewandelt hat und warum er die Existenz von Außerirdischen für eine logische Schlussfolgerung hält, erklärt er im Interview.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: