Axel Balkausky Foto: imago/eventfoto54

Axel Balkausky spricht über die Olympia-Berichterstattung und „unerträgliche Äußerungen“ in den sozialen Medien

München/Stuttgart - Sportübertragungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen werden oft derart negativ beurteilt, dass Axel Balkausky vor Beginn der Olympischen Spiele in Tokio Klartext spricht. „Manche Dinge gehen weit über Beleidigungen hinaus, das ist nicht tolerabel“, sagt der ARD-Sportchef, „so geht es nicht mehr weiter!“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: