Der Sänger Luca Opifanti mit der Band Antiheld auf dem Stuttgarter Wilhelmsplatz. Foto: Lichtgut/Ferdinando Iannone

Tiemo Hauer und Antiheld beenden die „Music Vibes“ auf dem Wilhelmsplatz mit Sounds zwischen Nachdenklichkeit, Wut und Euphorie.

Stuttgart - Ein für zweihundert Besucher großzügig dimensioniertes Areal am Stuttgarter Wilhelmsplatz, luftig mit Liege- und Gartenstühlen bestückt, dazu nicht zu viel Verkehrslärm von der naheliegenden Hauptstätter Straße: Eigentlich ist am Sonntagabend alles bestens angerichtet für einen beschaulichen Ausklang der viertägigen „Übehaus Music Vibes“-Konzertreihe – wären da als Headliner nicht die Lokalhelden von Antiheld am Start.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: