Wird mit den Rückkehrern aus dem Sommerurlaub auch das Coronavirus vermehrt nach Deutschland einreisen? Viele fürchten sich vor einer zweiten Virus-Welle. Foto: dpa/Karl Ritter

Viele fürchten geraden jetzt in der Ferien- und Urlaubszeit eine zweite Welle des Corona-Virus in Deutschland. Ein gewisses Risiko wird bleiben – Aber ohne eine breite Akzeptanz für die Corona-Politik ist die Rückkehr zu einer Normalität gefährdet, kommentiert unser Autor Werner Ludwig aus dem Wissenschafts-Ressort.

Stuttgart - Ist das jetzt die zweite Welle – oder doch nicht? Darüber ist in den letzten Tagen viel debattiert worden. Doch Diskussionen über Begriffe helfen in der Sache nicht weiter. Fakt ist, dass die Zahl der Corona-Infizierten zuletzt auch in Deutschland wieder gestiegen ist. Weltweit befinden wir uns ohnehin noch mitten in der ersten Welle. In vielen Regionen nimmt die Zahl der Neuerkrankungen und der mit Corona verbundenen Todesfälle immer noch zu.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch