Umjubelter Torjäger: Silas erzielte für den VfB Stuttgart in 14 Saisonspielen drei Treffer. Foto: Baumann

Die Angelegenheit um die gefälschte Identität von VfB-Profi Silas Katompa ist längst noch nicht ausgestanden. Kommende Woche wird der Fall vor dem Stuttgarter Amtsgericht verhandelt.

Für viele war die Sache bereits ausgestanden. Nach der Beschaffung eines neuen Visums in einer Blitzaktion Ende des vergangenen Jahres, als Silas Katompa in seine Heimat Kongo gereist war, um sich bei der deutschen Botschaft ein gültiges Einreisedokument ausstellen zu lassen, schien es, als hätte der Fußballprofi den juristischen Ärger vom Hals.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: