Sehen aus wie Gummiwürmer, sind aber echt. Eine Mitarbeiterin der Egelfarm zeigt eine Handvoll der Blutsauger. Foto: May-Britt Winkler

Die moderne Medizin hat die kleinen Blutsauger wiederentdeckt. Entzündungen, Epilepsie oder Tuberkulose – die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Zu Besuch in einer Zuchtfarm für Blutegel.

Biebertal - Sie sehen aus wie dicke, grünlich-braune Würmer, versehen mit zwei Saugnäpfen an beiden Körperenden: Blutegel. Die meisten Menschen dürften allein beim Anblick Ekel empfinden, für Nadine Gutsche dagegen sind die Tiere „kuschelig und anschmiegsam“. Die 45-Jährige ist Tierpflegerin in Westeuropas größter Blutegelfarm „bbez“ im mittelhessischen Biebertal.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: