Gestatten: Marder Mathilde (li.) und Wolfgang Schreil alias Woid Woife, der im Bayerischen Wald sein Glück gefunden hat Foto: Wolfgang Schreil

Viele Menschen sehnen sich danach, aus ihrem Alltag auszubrechen – und verharren am Ende doch. Was passiert aber, wenn man den Schritt ins Unbekannte wagt? Ein Aussteiger, ein Auswilderer und ein Community-Gründer erzählen.

Stuttgart - Johannes Graf Strachwitzist seiner Zeit voraus. Vor acht Jahren hat der Unternehmer die Idee, eine Kommune zu gründen, in der sich Gleichgesinnte an einer anderen Form des Zusammenlebens versuchen. 2012, als Corona noch nicht einmal ein ferner Albtraum und die Klimakrise noch nicht allgegenwärtig ist, erfüllt Strachwitz sich auf Bali den Traum von einer anderen Realität: weniger Ellbogen, mehr Miteinander. Analoger Austausch unter Freunden statt digitale Konfrontation mit Fremden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung :

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen