Auch diese zwei wichtigen Spielerinnen verlassen Allianz MTV Stuttgart: Ilka Van de Vyver (li.) und Mira Todorova. In unserer Bildergalerie finden Sie einige der emotionalsten Fotos vom Gewinn der Meisterschaft. Foto: Baumann

Warum der Bundesligist Allianz MTV Stuttgart einige wichtige Volleyballerinnen verliert, die er gerne gehalten hätte.

Eine größere Fluktuation ist im Volleyball, weil hauptsächlich Ein-Jahres-Verträge abgeschlossen werden, eher die Regel als die Ausnahme. Sogar im Fall des maximalen Erfolgs. Dies zeigt nun auch das Beispiel Allianz MTV Stuttgart: Gleich neun Volleyballerinnen werden den Meister und Pokalsieger verlassen. „Einige von ihnen hätten wir gerne gehalten, ich hätte mir zwei oder Wechsel weniger gewünscht“, sagt Kim Renkema, „aber so ist eben das Geschäft.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: