Artgerechte Tierhaltung braucht Platz und Geld, meinen Experten. Foto: dpa/Peter Gercke

Alle wollen mehr Tierwohl und nachhaltig bewirtschaftete Böden. Doch nur wenige wollen für bessere Produkte mehr bezahlen. Das muss sich ändern, sagt der Agrarwissenschaftler Achim Spiller.

Berlin - Zukunftsfähige Landwirtschaft, nachhaltige Bewirtschaftung und Tierwohl funktioniert nur, wenn den Landwirten mehr Geld zur Verfügung steht. Da sind die Verbraucher gefragt, sagt Achim Spiller von der Uni Göttingen.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch